0
Punkte
Dafür ist das System nur bedingt geeignet.
Ich könnte jetzt ein Pro-Argument hinzufügen entweder für alle Parteien, denen ich positiv gegenüber stehe oder je Partei und das Gleiche als Contra-Argument für die Gegenseite.

Idealerweise ein Pro/Contra je Partei, damit man besser die Unterstützung eintragen kann und ggf. Gegenargumente eintragen.

Damit wäre die Problemstellung gelöst, ohne die Anforderung (Mehrfachauswahl) zu erfüllen. ;-)
Eingetragen vor 5 Jahren von P****a
0
Gegen-argumente