3
Punkte
Meinungsbild ja, aber nur, um auf dem LPT sicher die Frage zu behandeln. Ausführung erst, wenn dieser zustimmt.
Unsere Satzung schreibt vor, dass ein positionierendes Meinungsbild zwangsläufig und vorrangig auf dem LPT behandelt werden muss. Daher spreche ich mich dafür aus, das Meinungsbild so zu fassen, dass das vMB den LVor nicht zur Handlung auffordert.

Gerne darf und sollte sich vor der Verabschiedung durch den LPT die Jugendorganisation dort vorstellen und Fragen beantworten können.
Eingetragen vor 5 Jahren von P****a
0
Gegen-argumente