0
Unterstützer
6

Die Piraten Offenbach haben bei der Kommunalwahl 2021 zwei Sitze in der Stadtverordnetenversammlung gewonnen, gewählt sind Helge Herget und Annette Schaper-Herget. Wir könnten eine Fraktion bilden, wenn wir uns mit noch mindestens zwei Stadtverordneten aus anderen Parteien zusammentun. Eine Fraktion hat den Vorteil, dass man ein Budget für die Arbeit der Fraktion und Räume im Rathaus bekommt, im Einzelfall auch Sach- und Dienstleistungen. Die PARTEI hat einen Sitz mit Julia Endres, das Junge Offenbach ebenfalls einen Sitz mit Maximilian Winter. Wir sind im Gespräch mit dem JO und der Partei und sind uns einig, dass wir eine Fraktion wollen. Unsere Vorstellungen über unsere Kommunalpolitik ergänzen sich und sind kompatibel.
Eingetragen vor 6 Monaten von Annette
0
Gegen-argumente
1
Punkt
Mit einer Fraktion haben wir ganz andere Möglichkeiten für konstruktive Arbeit. Wir können einen Fraktionsmitarbeiter einstellen... >>
Eingetragen vor 6 Monaten von Annette
0
Gegen-argumente
1
Punkt
Gute Übereinstimmungen
Wir haben in den Gesprächen festgestellt, dass wir viele Überschneidungen haben, was unsere Pläne für eine gute Kommunalpolitik angeht
Eingetragen vor 6 Monaten von Annette
Pro-Argument hinzufügen
3
Gegen-argumente
1
Punkt
Es wurde nicht dargestellt, ob es weitere Möglichkeiten gibt. >>
Eingetragen vor 6 Monaten von Atominus
Contra-Argument hinzufügen