0
Unterstützer
13

In der kommenden Stadtverordnetenversammlung wird voraussichtlich über den Bau eines documenta-Instituts am Holländischen Platz abgestimmt.

Der Standort ist auf dem jetzigen Parkplatz vor dem K10-Gebäude der Uni vorgesehen. Alternativ wäre wohl auch der Busparkplatz vor dem Ottoneum eine mögliche Fläche gewesen.

Das virtuelle Meinungsbild soll unseren Stadtverordneten helfen, ob er dem Antrag zustimmen oder ihn ablehnen soll.

Hier weitere Links zum Thema:

Antrag:
http://wwwsvc1.stadt-kassel.de/sdnet4/vorgang/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MiyHaxCYv8Ur4Oi3Mi5Gc.CXGJ

Berichte in der HNA:
https://www.hna.de/kultur/documenta/streit-um-neubau-documenta-instituts-in-kassel-entbrannt-8231602.html

https://www.hna.de/kultur/documenta/bund-gibt-millionen-documenta-institut-kassel-6965242.html
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
0
Gegen-argumente
2
Punkte
Gute Verkehrsanbindung
Der Holländische Platz ist mit zahlreichen Tram-, RT- und Buslinien erreichbar
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
1
Gegen-argument
0
Punkte
Das documenta-Institut soll als Leibniz-Forschungsinstitut gebaut werden. Daran sind die Fördermittel von Bund und Land geknüpft. >>
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Neue Uni-Eingangsbereich
Durch den Bau des Insituts wird der Eingangsbereich zur Uni am Hopla deutlich aufgewertet
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
0
Gegen-argumente
0
Punkte
wissenschaftlicher Kontext profitiert von Nähe zur Uni, Möglichkeit Tagungsräume im Unikontext zu nutzen bietet hohes Potential >>
Eingetragen vor 4 Jahren von franzil
1
Gegen-argument
-1
Punkte
Die Aussage zum Standort ist in der Magistratsvorlage nur in der Begründung zu finden, abgestimmt werden folgende Punkte: >>
Eingetragen vor 4 Jahren von franzil
Pro-Argument hinzufügen
0
Gegen-argumente
1
Punkt
Standort liegt abseits
Der Standort liegt abseits der klassischen Touri-Routen und außerhalb des Innenstadtrings
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
1
Gegen-argument
1
Punkt
Da wird ein hochwertiger, uninaher Standort vorgeschlagen. Muss das dahin? Könnte man die Fläche nicht besser nutzen? >>
Eingetragen vor 4 Jahren von ChristianH
1
Gegen-argument
0
Punkte
Es werden viele der aktuellen Parkplätze vor dem K10 wegfallen. >>
Eingetragen vor 4 Jahren von VolkerB
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Die Verkehrsdichte am HoPla ist sehr hoch. Gerade in den Stoßzeiten gerne auch mit langen Autoschlangen. >>
Eingetragen vor 4 Jahren von AndreS
Contra-Argument hinzufügen