3
Punkte
Zuschnitt der Ortsteile ist eher willkürlich als dass es eine Identifikation damit gäbe. Viele wissen nichtmal, wie "ihr" Ortsteil heisst.
Ich finde den Vorschlag gut. Da die Ortsteil-Grenzen ohnehin ziemlich willkürlich durch die Stadt verlaufen, spricht auch nichts dagegen, sie so neu zu ordnen, dass eine besser handhabbare Anzahl zustande kommt. Die Ortsteile sollten groß genug sein, dass man da eine gewisse Anzahl an Menschen mit Interesse an der Arbeit im OBR erwarten kann.

Ich finde 14 Ortsteile (gemessen an der Größe Kassel) immernoch ziemlich viel. Im Antrag steht zum Glück ein "maximal".
Eingetragen vor 5 Jahren von ChristianH
0
Gegen-argumente