0
Punkte
Der Weg über Scheidemannplatz-Lutherplatz ist für die Regiotrams genauso gut. Da ist derzeit eh eher wenig Verkehr.
Derzeit fahren manche Regiotrams ziemlich seltsame Umwege durch die Stadt:
Z.B. die RT1 und die RT4 über Hauptbahnhof, Wilhelmsstraße/Stadtmuseum, Rathaus/Fünffensterstraße, Rathaus, Friedrichsplatz, Königsplatz, Am Stern

Für diese Linien liegt (im Gegensatz zu allen Straßenbahnlinien) die Fußgängerzone nichtmal auf dem Weg. Wer unbedingt direkt in die Fußgängerzone fahren will, findet am Stern (oder bei der RT 5 an Rathaus/Fünffensterstraße reichlich Umsteigemöglichkeiten.

Kurz: Mir erschließt sich nicht, warum diese Fahrzeuge durch die Fußgängerzone fahren müssen. Wenn irgendwelcher Schienenverkehr aus der Fußgängerzone herausgenommen werden soll, dann bietet sich die RT dafür an.
Eingetragen vor 5 Jahren von ChristianH
0
Gegen-argumente