3
Punkte
Es wird gegen den Gleichheitsgrundsatz verstossen. Wer stimmt z.B. für die Kinder ohne Eltern in Erziehungsheimen etc. ab?
Werden staatlich bestellte Vormünder im Sinne der Kinder oder im Sinne des Staates abstimmen? Hier sind Interessenskonflikte und Missbrauch vorprogrammiert.
Eingetragen vor 4 Jahren von Welpe
0
Gegen-argumente