2
Punkte
Der Bundesverband möchte Discourse als eigene Plattform aufziehen. Dies könnte die Messengerdienste obsolet machen.
Discourse vereinigt die Vorteile der klassischen Messenger und einigen Vorteilen der Mailinglisten mit einer einsehbaren Übersicht und damit automatisierten Verwaltung. Die Rechtevergabe ist abstufbar, die Diskussionsbeiträge sind durchsuch-
und bewertbar. Strukturen sind besser zu gestalten.
Eingetragen vor 4 Jahren von P****a
2
Gegen-argumente